HÄUFIG GESTELLTE FRAGE (FAQ)

QU’EST-CE QU’IL EST INTERDIT DE TRANSPORTER?

• Es ist strengstens verboten gefährliche Güter, wie Explosivstoffe, feuergefährliche Stoffe, allgemeine Flüssigkeiten, Haustiere mit einem Gewicht von mehr als 10 kg zu transportieren.

WAS MUSS DER PASSAGIER VOR SEINE REISE KONTROLLIEREN?

• Er muss sein Reisedatum, die Uhrzeiten, die Abfahrthaltestelle und die Ankunftshaltestelle kontrollieren.
• Er muss mindestens 10 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt auf der Haltestelle sein.

WAS MUSS DER PASSAGIER WÄHREND DER REISE BEACHTEN?

• Er muss, während der Fahrt, auf seinem Sitz sitzenbleiben.
• Nicht Rauchen (einschließlich der elektronischen Zigarette).
• Keinen Alkohol konsumieren.
• Die Rastpausen respektieren (nicht mehr als 15 Minuten).
• Falls es vom Bordpersonal beantragt wird, den Personalausweis, gemeinsam mit der Fahrkarte, vorweisen. (im Falle von Rabatten in Bezug auf das Alter)

DÜRFEN MINDERJÄHRIGE ALLEINE REISEN?

Es ist möglich Minderjährige im Alter von 14 und 18 Jahren, mit vorheriger Ausstellung einer Autorisierung seitens der Eltern, alleine reisen zu lassen. Hier ist es möglich, das Formular herunterzuladen.
• Der Minderjährige muss auf einem Kindersitz (der von den Eltern/Begleitperson zur Verfügung gestellt werden muss) sitzen, der am normalen Sitz durch die Sitzgurte befestigt wird.

KANN ICH MEINE FAHRKARTE AUCH AN BORD KAUFEN?

• Normalerweise ist es notwendig, dass der Fahrgast sich um die Fahrkarte vor der planmäßigen Abfahrt kümmern muss. Trotzdem ist es möglich, eine Fahrkarte direkt an Bord Aufpreis kaufen, der direkt an den Fahrer bezahlt werden muss. (Dieser Zuschlag wird bei internationalen Fahrten nicht berechnet)

IST ES MÖGLICH EINE FAHRKARTE ZU STORNIEREN?

• Es ist möglich die Fahrkarte durch eine Mitteilung an +39 0803112335 (8:30am-8:30pm) ) oder außerhalb dieser Uhrzeiten durch den Versand einer E-Mail an info@marinobus.it, zu stornieren.
• Dieser Service ist kostenlos, wenn die Mitteilung 18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt erfolgt; ein Zuschlag von €5,00 (dieser Betrag muss an Bord bezahlt werden) wird verrechnet, wenn die Mitteilung nach 18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt oder bei der Abfahrt durchgeführt wird.
• Eine stornierte Fahrkarte kann innerhalb der darauffolgenden 12 Monate erneut gültig gemacht werden d.h durch eine Mitteilung unter der Nummer +39 0803112335 (8:30am-8:30pm).

IST ES MÖGLICH DAS REISEDATUM ZU ÄNDERN?

• Es ist möglich das Datum oder die Uhrzeit der Reise (vorverlegen oder aufschieben) auf der gleichen Strecke zu ändern.
• Dieser Service ist kostenlos, wenn die Mitteilung 18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt erfolgt; ein Zuschlag von €5,00 (dieser Betrag muss an Bord bezahlt werden) wird verrechnet, wenn die Mitteilung nach 18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt oder bei der Abfahrt durchgeführt wird.

IST EINE RÜCKVERGÜTUNG DER FAHRKARTE MÖGLICH?

• Es ist möglich eine Rückvergütung, innerhalb von 48 Stunden nach der planmäßigen zu erhalten; innerhalb dieser Frist, wenn eine E-Mail an: rimborsi@marinobus.it oder ein Fax an die Nummer +39 080 3104553 übermittelt wurde. Das Formular ist im Kundenbereich Kundenbereich herunterladbar.
• Anschließend, und auf jeden Fall innerhalb von 19 Tagen nach der Mitteilung, muss die Anfrage auf Rückvergütung mittels Einschreibebrief an folgende Adresse gesandt werden Soc. Marino S.P. 41 KM. 1,500 70022 Altamura. Das Formular kann hier heruntergeladen werden und im Kundenbereich gedruckt.
• Der Betrag der Rückvergütung entspricht dem Fahrpreis, minus 30%.

WIE VIEL GEPÄCK KANN ICH TRANSPORTIEREN?

• Jeder Passagier kann, außer dem Handgepäck (Größe 40x30x15cm) zwei weitere Gepäckstücke mit einer Höchstgröße von 140 cm (Länge – Tiefe – Breite) und einem Gewicht von 12 kg transportieren.
• Der Transport eines Fahrrades ist unter der Bedingung, dass der Passagier nur ein weiteres Gepäck mit sich bringt (außer dem Handgepäck) möglich. Das Fahrrad muss jedoch zerlegt und in einem entsprechenden Beutel verpackt werden. Der Zuschlag für diesen Transport wird mit €.20, 00 berechnet, der direkt an Bord des Autobusses bezahlt werden muss.

IST ES MÖGLICH HAUSTIERE ZU TRANSPORTIEREN?

Dem Passagier ist es nur möglich Haustiere unter einem Gewicht von 10 Kg zu transportieren. Diese Tiere müssen in einer Transportbox transportiert werden, deren Größe nicht über 30+30+40 sein darf.
• Die Transportbox muss am Boden, neben dem gebuchten Sitz des Passagiers stehen.
• Der Betrag für den Transport von Haustieren beträgt einen reduzierten Preis von 40% (Minderjährige 0/11 Jahre), ausgenommen während der Hochsaison, wenn es keine Ermäßigungen gibt. Der Passagier, der ein Haustier transportier hat das Recht auf zwei Plätze. Für jegliche Details konsultieren Sie bitte die Reisebedingungen

NEWS & EVENTS

MODIFICA FERMATA MILANO
Dall'8 novembre viene soppressa la fermata di Milano Lambrate.

SOPPRESSIONE FERMATE LINEA NAPOLI
Sono state soppresse le fermate di Bisceglie, terlizzi e Ruvo sulle corse da e per Napoli.

SPOSTAMENTO FERMATA NARDÒ
PRESSO DISTRIBUTORE IP IN VIA GALATONE
dalle ore 7:00 del 21/07 alle ore 14:00 DEL 24/07

La fermata XXV Luglio di Nardò sarà interdetta al traffico dalle ore 07:00 del giorno 21 Luglio 2017 sino alle ore 14 di lunedi 24 luglio 2017, per l’evento Battiti Live.

AVVISO - DAL 1° marzo 2017
sarà attivata la fermata presso il Terminal Bus di LAMPUGNANO in Milano, in sostituzione di quella soppressa della stazione di Molino Dorino.

-->
WEITERLESEN